Seminartag achtsame Kommunikation

Achtsam sprechen und zuhören

Die eigene Erfahrungswelt der achtsamen Kommunikation

Der Seminartag ist geeignet für alle erwachsenen Menschen, die an achtsamer Kommunikation interessiert sind!
 

Ein Seminartag OHNE THEORIEN und Wissensvermittlung ÜBER Kommunikation!

Was eine gute Kommunikation ausmacht und wie diese funktioniert, darüber gibt es viele Theorien und Bücher. Hätte ich alles gelesen und bliebe mein Herz im Sprechen und Zuhören verschlossen, könnte mein Mund nur methodisch-perfekte Worte formen ohne wirklich mein Gegenüber zu erreichen.

Das wichtigste Wissen über unsere Art zu Sprechen und Zuhören liegt in uns selber. Nur im direkten achtsamen TUN können wir dies för uns erschließen, intensivieren und bewusster verankern. Die Achtsamkeit hilft uns dabei, offener und einfühlender für andere und uns selber gegenüber zu werden.

So sind es verschiedene Übungen, die uns in die eigene Erfahrungswelt der achtsamen Kommunikation führen. Wir erleben unmittelbar uns selber, in welchem Grad der Aufmerksamkeit wir sprechen und zuhören. Vertiefende Übungen der Achtsamkeit und des Dialogischen Austausches in der Kleingruppe unterstützen uns, unsere Fähigkeit des achtsamen Sprechens und Zuhörens zu intensivieren.

Elemente des Seminars sind:

  • Achtsamkeitsübungen
  • Innehalt-Übungen
  • Dialogischer Austausch in Kleingruppe
  • Aikido-Übungen
  • ab 8 bis max. 14 Teilnehmer

 

img_11

Ort:
Exerzitienhaus St. Ottilien

Seminartermin:
Sa. 20.09.2014 von 9.45 – 17.00 Uhr

Referentin:
Martina Thoma (MBSR- und Achtsamkeitstrainerin, Dipl. Soz.päd. FH)

Kosten:
EUR 79,– pro Teilnehmer inkl. Mittagessen und Nachmittagskaffee

Anmeldung:
Über unser Kontaktformular oder telefonisch bei Martina Thoma (0176.54 77 59 07)

Anmeldeschluss:
Mo. 08.09.2014

Ich freue mich auf SIE!
Bleiben sie behütet, beschützt und aufs HERZ-lichste von mir gegrüßt, Martina Thoma