Infos zum MBSR-Achtsamkeits-Kurs

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Das 8-Wochen-Kursprogramm nach Jon Kabat-Zinn

Der MBSR-Achtsamkeits-Kurs ist für Menschen

  • die lernen möchten, mit ihren (Arbeits-) Belastungen (körperlich, psychisch) positiver umzugehen
  • mit psychischen und somatischen Symptomen wie Erschöpfungszustände, häufige traurige Gestimmtheit, innere Unruhe, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Magenproblemen, chronischen Schmerzen, und andere Stresssymptome…
  • die einen herausfordernden beruflichen und privaten Alltag haben
  • die vorbeugend etwas gegen das innere Ausbrennen (Burn out) tun wollen

 

img_9

Ziel des Kursprogramms:
Entwickeln von Achtsamkeit im Umgang mit dem eigenen Körper, Gedanken und Gefühlen um das eigene Stressniveau zu senken.


Kursaufbau mit Inhalten und Methoden:

Erlernen verschiedener Achtsamkeitsübungen und deren Vertiefung durch Sammeln eigener praktischer Erfahrungen beim Üben zu Hause. Die Erfahrungen werden in den Abenden besprochen. Der Kurs ist inhaltlich nach dem MBSR-Programm von Jon Kabat-Zinn aufgebaut. Daraus ergeben sich folgende Kursabend-Schwerpunkte:

1. Abend: was ist achtsam SEIN
Einführung Bodyscan als Übung zur Achtsamkeit
2. Abend: unsere Welten – Sicht
Einführung Sitzen in Stille als Übung zur Achtsamkeit
3. Abend: ich und meine Grenzen
Einführung sanfte Bewegungen als Übung zur Achtsamkeit
4. Abend: Stress unter Beobachtung
Vertiefung der Achtsamkeitsübungen
5. Abend: Gedanken und Stress
Vertiefung der Achtsamkeitsübungen
6. Abend: Gefühle und Stress
Vertiefung der Achtsamkeitsübungen

Ein ganzer Tag in Achtsamkeit im Kloster St. Ottilien, oder Oberschönenfeld oder im Spielraum Finning mit weiteren Achtsamkeitsübungen

7. Abend: achtsame Kommunikation
Übung aus dem Aikido
8. Abend: Selbst-für–Sorge
Rück- und Ausblick

Ein Reflexions- und Vertiefungstreffen ca. 4 Wochen nach Kursende

In die einzelnen Methoden und Impuls-Themen wird aufbauend praktisch eingeführt. Zu den Themen erhält jeder Teilnehmer ein umfangreiches Arbeitsheft zum Nachlesen. Jeder erhält die Achtsamkeitsübungen auf CD zum regelmäßigen Üben für zu Hause.


Ablauf eines Kursabends:

  • kurze Achtsamkeitsübung
  • Teilnehmer erzählen, wie es ihnen mit dem Üben zu Hause erging
  • Einführung / Anleitung einer Achtsamkeitsübung und kurzer Austausch darüber
  • thematischer Impuls mit Vertiefungsgesprächen in der Gruppe und zu zweit
  • Kurze Achtsamkeitsübung
  • Besprechen der Übungen und Aufgaben für zu Hause
  • Abschlussrunde


Übersicht zum Kursablauf:

  • Kostenloses persönliches Vorgespräch oder / und kostenloser MBSR-Schnupper- und Übungsabend
  • 8x wöchentlich stattfindende Gruppentermine á 3 Stunden
  • Ein Achtsamkeitstag am Wochenende (ca. 10 – 17 Uhr)
  • Reflexionstreffen ca. 2 Std., 4 Wochen nach Kursende

 

Es besteht die Möglichkeit an fortlaufenden MBSR-Übungsabenden teilzunehmen.

Ich freue mich auf SIE!
Bleiben sie behütet, beschützt und aufs HERZ-lichste von mir gegrüßt, Martina Thoma